Teilnahmebedingungen

für Seminare und Kurse

Mit der schriftlichen Anmeldung und Zahlung der gesamten Teilnehmergebühr gilt der Platz als reserviert. Bei Rücktritt (schriftlich) bis 2 Wochen vor Beginn wird eine Gebühr von 30,- einbehalten. Bei Nichterscheinen oder Abbrechen der Gruppe wird die Kursgebühr nicht zurückerstattet.

Haftung: Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich. Er haftet für verursachte Schäden und stellt den Veranstalter von allen Haftansprüchen frei.

Bei Herz-, Asthmabeschwerden, Epilepsie, Infektionskrankheiten und Psychosen etc. ist ein Gespräch mit der Leitung notwendig. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.